#19 Two-Way Prepositions (Wechselpräpositionen) (GwP2) – Deutsch lernen


Hallo noch einmal.
(Hello again.) Heute werden meine Puppen und ich euch beibringen, wie man die Wechselpräpositionen benutzt.
(Today my puppets and I will teach you how to use the two-way prepositions.) Vergesst nicht die Untertitel und Anmerkungen anzumachen. Los geht’s.
(Don’t forget to turn on the subtitles and annotations. Let’s start.) Hallo noch einmal.
(Hello again.) Heute werden meine Puppen und ich euch beibringen, wie man die Wechselpräpositionen benutzt.
(Today my puppets and I will teach you how to use the two-way prepositions.) Vergesst nicht die Untertitel und Anmerkungen anzumachen. Los geht’s.
(Don’t forget to turn on the subtitles and annotations. Let’s start.) an, auf, hinter, in und neben
(on, on, behind, in, and next to.) über, unter, vor und zwischen
(over, under, before, and between.) “wo” ist das Fragewort mit Dativ
(“where” is the question word with dative.) “wohin” ist Akkusativ.
(“to where is accusative.) Die Wechselpräpositionen sind doch nicht so schwierig.
(The two-way prepositions are not that difficult.) Ich werde jetzt ein paar Beispiele geben.
(I will now give a few examples.) Ich setze mich an den Tisch.
(I sit down at the table.) In diesem Satz benutze ich den Akkusativ, denn ich habe mich bewegt.
(In this sentence I used the accusative, because I moved myself.) Wohin setze ich mich?
(To where am I sitting myself?) Ich setze mich an den Tisch.
(I am sitting down at the table.) Ich sitze jetzt am (an dem) Tisch.
(I am now sitting at the table.) In diesem Satz benutze ich den Dativ, denn ich habe mich nicht bewegt.
(In this sentence I use the dative case, because I didn’t move myself.) Wo sitze ich?
(Where am I sitting?) Ich sitze am Tisch.
(I am sitting at the table.) Ich setze mich auf den Tisch.
(I set myself on the table.) In diesem Satz benutze ich den Akkusativ, denn ich habe mich bewegt.
(In this sentence, I am using the accusative case, because I moved myself.) Wohin setze ich mich?
(To where am I sitting myself?) Ich setze mich auf den Tisch.
(I am sitting myself on the table.) Ich sitze auf dem Tisch.
(I am sitting on the table.) In diesem Satz benutze ich den Dativ, denn ich habe mich nicht bewegt.
(In this sentence I am using the dative case, because I didn’t move myself.) Wo sitze ich?
(Where am I sitting?) Ich sitze auf dem Tisch.
(I am sitting on the table.) Ich springe hinter den Korb.
(I jump behind the basket.) In diesem Satz benutze ich den Akkusativ, denn ich habe mich bewegt.
(In this sentence I am using the accusative case, because I moved myself.) Wohin springe ich?
(To where am I jumping?) Ich springe hinter den Korb.
(I am jumping behind the basket.) Ich springe hinter dem Korb.
(I am jumping behind the basket.) In diesem Satz benutze ich den Dativ, denn ich habe mich nicht bewegt.
(In this sentence I am using the dative case, because I did not move myself.) Wo springe ich?
(IWhere am I jumping?) Ich springe hinter dem Korb.
(I am jumping behind the basket.) Ich lege mich neben den Korb hin.
(I lay myself down next to the basket.) In diesem Satz benutze ich den Akkusativ, denn ich habe mich bewegt.
(In this sentence I am using the accusative case, because I moved myself.) Wohin lege ich mich?
(To where am I laying myself?) Ich lege mich neben den Korb hin.
(I am laying myself down next to the basket.) Ich liege neben dem Korb.
(I am lying next to the basket.) In diesem Satz benutze ich den Dativ, denn ich habe mich nicht bewegt.
(In this sentence I am using the dative case, because I didn’t move myself.) Wo liege ich?
(Where am I lying?) Ich liege neben dem Korb.
(I am lying next to the basket.) Ich springe über das Motorrad.
(I am jumping over the motorcycle.) In diesem Satz benutze ich den Akkusativ, denn ich habe mich bewegt.
(In this sentence I am using the accusative case, because I moved myself.) Wohin springe ich?
(To where am I jumping?) Ich springe über das Motorrad.
(I am jumping over the motorcycle.) Ich schwebe über dem Motorrad.
(I am hoovering over the motorcycle.) In diesem Satz benutze ich den Dativ, denn ich habe mich nicht bewegt.
(In this sentence I am using the dative case, because I didn’t move myself.) Wo schwebe ich?
(Where am I hoovering?) Ich schwebe über dem Motorrad.
(I am hoovering over the motorcycle.) Ich lege mich unter den Korb hin.
(I lay myself down under the basket.) In diesem Satz benutze ich den Akkusativ, denn ich habe mich bewegt.
(In this sentence I am using the accusative case, because I moved myself.) Wohin lege ich mich?
(To where am I laying myself down?) Ich lege mich unter den Korb hin.
(I am laying myself down under the basket.) Ich liege unter dem Korb.
(I am lying under the basket.) In diesem Satz benutze ich den Dativ, denn ich habe mich nicht bewegt.
(In this sentence I am using the dative case, because I didn’t move myself.) Wo liege ich?
(Where am I lying?) Ich liege unter dem Korb.
(I am lying under the basket.) Ich setze mich vor den Korb.
(I am setting myself down in front of the basket.) Ihr wisst ja schon, warum ich den Akkusativ benutzt habe.
(You already know why I used the accusative case.) Wohin setze ich mich?
(To where am I setting myself?) Ich setze mich vor den Korb.
(I am laying myself down in front of the basket.) Ich sitze vor dem Korb.
(I am sitting in front of the basket.) Dativ. Wo sitze ich?
(Dative. Where am I sitting?) Ich sitze vor dem Korb.
(I am sitting in front of the basket.) Ich laufe zwischen den Korb und das Motorrad.
(I am running between the basket and the motorcycle.) Akkusativ. Wohin laufe ich?
(Accusative case. To where am I running?) Ich laufe zwischen den Korb und das Motorrad.
(I am running between the basket and the motorcycle.) Ich laufe zwischen dem Korb und dem Motorrad.
(I am running between the basket and the motorcycle.) Dativ. Wo laufe ich?
(Dative case. Where am I running?) Ich laufe zwischen dem Korb und dem Motorrad.
(I am running between the basket and the motorcycle.) vor und hinter, über, unter, neben, an
(in front of and behind, over, under, beside, on.) vor und hinter, über, unter, neben, an
(in front of and behind, over, under, beside, on) zwischen, zwischen, auf und in
(between, between, on, and in) zwischen, zwischen, auf und in
(between, between, on and in) wo ist Dativ wohin ist Akkusativ.
(“Where is dative, “to where” is accusative.) Ich hoffe, dass dieses Video euch geholfen hat. Danke fürs Zuschauen.
(I hope that this video helped. Thanks for watching.) Vergesst nicht zu liken, zu kommentieren und zu abonnieren.
(Don’t forget to like, comment, and subscribe.) Bis zum nächsten Mal. Tschüss.
(Until next time. Bye.) Ich hoffe, dass dieses Video euch geholfen hat. Danke fürs Zuschauen. Vergesst nicht zu liken, zu kommentieren und zu abonnieren. Bis zum nächsten Mal. Tschüss.
(LOUD NOISES!!!!)

Leave a Reply